Brief Hermann Knaus an Hans Jakob Gerster

Knaus bedankt sich bei Gerster für die Fürsorge, die er Inge, während ihres Aufenthalts in der Schweiz, zu teil haben ließ. Er schreibt über sein Leben in Graz, dass er nun seine Bibliothek aus Prag abholen kann und somit seine wissenschaftliche Tätigkeit aufnehmen wird.
Inventary ID
c1510
Authors
Univ.-Prof. Dr. Hermann Knaus
Date
09/19/46
Topics
contraception
Language
German
Category
Briefe
Source
Nachlass Hans Jakob Gerster