Die psychischen Folgen einer Abtreibung

Bei geschädigtem Embryo Depressionen, bei einer ungewollten Schwangerschaft meistens Erleichterung

Die psychischen Folgen können unter anderem sein: Depressionen, tiefe seelische Wunden, wenn ein sehnsüchtiger Wunsch eines Kindes vorhanden ist, Traurigkeit, milde Weinerlichkeit, Schlaflosigkeit, Teilnahmslosigkeit, Nervosität, Spannung, Schmerz und körperliche Symptome sowie vollkommenes In-sich-zurückziehen. Je früher die Abtreibung stattfindet, desto geringer sind die Nebenwirkungen.

Inventary ID
a1925
Authors
Dr. Friedrich Katscher
Editors
Wiener Zeitung
Date
09/16/92
Topics
abortion
Language
German
Category
Zeitungsartikel